Unterstützung für das Kunstfestival des Künstlerbundes Steinburg

Initiatoren des Künstlerbundes Steinburg haben 2012 ein Kunstfestival ins Leben gerufen, das von der Kulturstiftung Itzehoe finanziell mit unterstützt worden ist. Im Rahmen der Vernissage des Festivals hat die Vorstandsvorsitzende, Dr. Mechtild Hobl-Friedrich, eine kurze Rede gehalten, in der sie u.a. sagte:

„‘Kunst muss lebendig machen‘! und deshalb gehört Kunst in die Stadt, deshalb gehören Kunst und Stadt zusammen, und deshalb gehört Kunst in den öffentlichen Raum.

Daher kann die Initiative des Künstlerbund Steinburg nicht hoch genug geschätzt werden, weil sie eben das tut: Kunst in den öffentlichen Raum zu transportieren und damit – hoffentlich – lebhafte Diskussionen auszulösen, die – auch das erhoffe ich – manch einen bequem gewordenen Stadtgänger wieder lebendig werden lassen, weil er Neues, Ungewohntes, Widerständiges in seinen alltäglichen Weg gestellt bekommen hat.“

Für weitere Informationen zum Kunstfestival klicken Sie bitte auf folgenden Link: Künstlerbund Steinburg